24.06. - 08.07.2012
Reality in Abstraction - Fotografische Impressionen von Friedrich Monzel
Foto: Eifel / Trier - Köln (bei Kyllburg, 2010)
Die Fotos von Friedrich Monzel wirken wie mit Licht gemalt und sind gekennzeichnet durch das Stilmittel der Bewegungsunschärfe. Die Motive werden durch bewusste Bewegung der Kamera bei relativ langen Belichtungszeiten verfremdet und erinnern an abstrakte Malerei. In der aktuellen Ausstellung zeigt der Künstler sowohl Fotos seiner Heimatstadt Köln als auch Stadt-und Landschaftsmotive, die in europäischen Städten wie Paris, Venedig und London, vor der Haustür in der Eifel und auch auf verschiedenen Reisen nach Neuseeland entstanden sind.